Das Konzept der patientenzentrierten Versorgung sieht vor, Patient*innen, ihre Werte und Bedürfnisse in den Mittelpunkt der Versorgung zu stellen Demzufolge sollen Patient*innen in Behandlungsentscheidungen einbezogen werden und über den potenziellen Nutzen einer Behandlung informiert werden.

Doch welche Parameter sind für Patient*innen zur Beurteilung des Nutzens relevant? Und wer definiert was für Patient*innen relevant ist?

Zu dem Thema „Patientenzentrierte Versorgung – was sind patientenrelevante Zielparameter und wer legt diese fest?“ laden wir Sie zu einem interaktiven Workshop ein!
Akteure aus der ambulanten und stationären Gesundheitsversorgung, Patient*innen und auch Studierende sind herzlich willkommen.

Wann? Der Termin wird, aufgrund der aktuellen Situation verschoben.
Es wird zeitnah ein alternativer Termin bekannt gegeben.
Wo? Johanniter Klinik am Rombergpark (Am Rombergpark 42, 44225 Dortmund)

Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldungen bitte an info@pzv-do.de